Piesendorf 29.5.-2.6.2017

Bis auf Elisa, die leider krankheitsbedingt nicht mitfahren konnte, waren beide Klassen vollzählig dabei, als es um 8.00h losging Richtung Pinzgau.

Pünktlich erreichten wir unser Ziel, den Notburgahof; zu Mittag, und am Nachmittag waren alle schon sportlich unterwegs. Montag und dann auch Dienstag waren recht heiß, sodass konditionell jeder voll gefordert wurde. 

Bereits Dienstagnachmittag standen  die Trendsportarten auf dem Programm, die für ziemlich alle ein richtiges Highlight wurden. Ein groß angekündigtes Gewitter zog zum Glück knapp an Zell am See vorbei.

Einige kleinere Verletzungen und aufkeimende Unpässlichkeiten konnten den Elan der Truppe nicht wirklich bremsen.

Der touristische Höhepunkt der Sportwoche war sicherlich der Besuch der Krimmler Wasserfälle am Donnerstag, der anschließende Regen zwang uns in die Tauern Spa Therme Kaprun, eine geniale Alternative zum eigentlichen Sport.

Nach der letzten Nacht, die manchen sichtlich einiges abverlangt haben dürfte, durchstiegen wir am Vormittag die reizende Vorderkaserklamm, ehe es dann zackig Richtung KW zurückging. Wie vereinbart kamen wir um halb fünf an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulstraße 5

4280 Königswiesen

Direktion: 07955/20155-10

FAX: 07955/20155-55

Email:s406032@schule-ooe.at

Konferenzzimmer: 07955/20155-11

Email:hs.koenigswiesen@eduhi.at

www.nmskoenigswiesen.jimdo.com